wappen ns trans 150
Kulturfreunde Neusalza-Spremberg
Alle Kulturveranstaltungen der Stadt Neusalza-Spremberg auf einen Blick!
Caspar David Friedrich

"Ein Stück vom Himmel oder Wenn ich erst ewig bin"

Datum: Freitag, 16. Oktober 2020  19 Uhr

Ort: Festsaal des Rathauses Neusalza-Spremberg, Kirchstraße 17

Caspar David Friedrich – Maler des Lichts 

Der »Tetschener Altar – Das Kreuz im Gebirge« ist das wohl berühmteste und wertvollste Gemälde der Deutschen Romantik. Sein Schöpfer Caspar David Friedrich war ein stiller Mensch, der wochenlang durch die Natur streifte, zeichnete und seine Skizzen dann doch zu ganz neuen Kompositionen zusammenstellte. Seine Briefe zeugen aber auch von seinem lebenslustigen, humorvollen Wesen. Ein Einzelgänger war er, der seine Familie über alles stellte.

Hören und sehen Sie Erinnerungen und Inspirationen von einem Leben zwischen Rügen und Sächsischer Schweiz. Wir beweisen: Dresden liegt doch am Meer.

Ein Abend mit Texten, Bildern und vor allen Dingen Klängen der Romantik: Klavier und Flöte treten in den Dialog mit zärtlichen, ruppigen und berührenden Zeilen, eines der größten Maler, der in Worten oft so verlegen war.

Ausführende: Raphael Gärtig Flöte • Marlies Jacob Klavier • Johannes Gärtner Autor und Lesung


Veranstaltungsort

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.